Widerrufsbelehrung

Die bestellten Karten werden kurzfristig direkt zugestellt.

Wir sehen jede Bestellung als bindend gemäß deutschem Recht (BGB) und als verpflichtend zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten an. Siehe auch § 312g BGB, hier Absatz 2 Nr. 9 (Freizeitbetätigung):

Auszug aus dem BGB:

§ 312g Widerrufsrecht
(1) Dem Verbraucher steht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht gemäß § 355 zu.
(2) Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, nicht bei folgenden Verträgen:
(...)
9. vorbehaltlich des Satzes 2 Verträge (...) zur Erbringung weiterer Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht,

(Quelle: http://www.gesetze-im-internet.de; Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz in Zusammenarbeit mit der juris GmbH)

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Parse Time: 0.075s